Wir über uns

Wir sind unter dem Dach der Kulturstiftung Seevetal ein lockerer Zusammenschluss von Fotografiebegeisterten.

Wir treffen uns einmal im Monat im Maschener Dorfhaus. Damit sind wir in einer fantastischen Situation, denn die Gemeinde fördert solche Aktivitäten und stellt uns kostenlos die sehr guten Räumlichkeiten zur Verfügung.

Bei den Monatstreffen besprechen wir konstruktiv-kritisch Fotos, die von Mitgliedern zum jeweiligen Monatsthema auf der gemeinsamen Web-Plattform (piwigo) eingereicht wurden. Die 12 Monatsthemen legen wir gemeinschaftlich zu Beginn eines Jahres fest. Wir bemühen uns um mehr als „Daumen hoch“ oder „Daumen runter“, also um begründete Bewertungen. Wir haben einen zusätzlichen Web-Auftritt, zu dem jeder Interessierte Zugang hat. Hier auf unser Homepage präsentieren wir unsere Fotos nach innen und außen.

Wir sind keine Marken-Snobs. Die Geräte, mit denen jemand fotografiert, sind uns egal! Das Ergebnis zählt. Vom Smartphone bis zur Analogfotografie – alles ist willkommen!

Ebenfalls einmal im Monat haben wir auf halbem Wege zwischen den Haupttreffen einen Stammtisch. Diesen nutzen wir teilweise zum gemeinsamen Essen gehen. Manchmal besprechen wir aber auch (virtuell) gemeinsam besonders knifflige Aufgaben bei der Entwicklung unserer Fotografien.

Last, not least: Wir veranstalten zweimal im Jahr Foto-Workshops zu gemeinsam abgestimmten Themen. Ebenfalls zweimal im Jahr machen wir Foto-Exkursionen zu interessanten Zielen im Nahbereich. Vorträge und der Besuch von Ausstellungen gehören auch zu unseren Aktivitäten.

Wer Spaß an Fotografie hat und gerne in unserer Foto-AG mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen, mit uns Kontakt aufzunehmen. Am einfachsten über das Kontaktformular oder per Mail:

Kontakt@Foto-AG.Kulturstiftung-Seevetal.de